Welpenvermittlung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Welpenvermittlung

Sie interessieren sich für eine junge Dachsbracke? Gerne möchten wir Sie über die Gepflogenheiten unseres Klubs bei der Verteilung von Welpen informieren.

Ablauf der Welpenvergabe

Foto: Maurizio Orlando

Foto: Maurizio Orlando

Alle in Österreich reinrassig gezüchteten und in das Österr. Hundezuchtbuch eingetragenen Dachsbracken werden nur an Mitglieder unseres Klubs abgegeben. Die Vormerkung der Jagdhunde erfolgt in der Regel nur durch die Hundevermittlung des Klubs, die Verteilung in Zusammenarbeit mit dem Züchter. Zur Vormerkung füllen Sie bitte den Fragebogen für Welpeninteressenten aus und übermitteln diesen an die Hundevermittlungsstelle.

Sobald der Wurf 6 Wochen alt, begutachtet und gechippt ist, werden die vorgemerkten Welpenabnehmer vom Züchter benachrichtigt!

Die Welpenvormerkung gilt normal für 12 Monate, wenn sie bis dahin noch keinen Welpen zugewiesen bekommen haben, werden sie ersucht, die Welpenbestellung zu erneuern!

Kosten

Der Klubbeitritt erfolgt durch Ausfüllen und Unterfertigen der Beitrittserklärung zum Klub Dachsbracke und die Einzahlung des Mitgliedsbeitrages für das laufende Kalenderjahr sowie den Erwerb des Ringordners.

B-Wurf von der Hochasteralm, B. Reinhard Wille

B-Wurf von der Hochasteralm, B. Reinhard Wille

Der Klubmitgliedsbeitrag beträgt ab 1.1.2012 jährlich EUR 35,00.
Jägerlehrlinge und Försterschüler sind von der Beitragszahlung befreit.
Der Klub veranstaltet jährlich Hundeschauen und Gebrauchsprüfungen, worüber im Jahresbericht – der jedem Klubmitglied kostenlos zugeht – berichtet wird.

Die Welpen werden ab dem Alter von 8 Wochen, derzeit zum Preis von EUR 600,00 zuzüglich Klubabgaben (siehe Kaufvertrag) EUR 150,00 und der Tierarztkosten für das Chippen (die der Züchter extra verrechnet) frei Zwinger abgegeben. Von ausländischen Erwerbern wird bei der Übergabe der Welpen von den Züchtern zu Gunsten der Klubkasse eine einmalige Manipulationsgebühr von EUR 50,00 zusätzlich eingehoben.

Eine Auflistung der Preise ist in den jeweiligen Kaufverträgen zu finden.
Kaufvertrag für Welpenbezieher aus Österreich
Kaufvertrag für Welpenbezieher aus dem Ausland

Weiterführende Information

Wenn Sie sich eingehend über die Dachsbracke, ihre Abführung und anderes mehr zu informieren wünschen, so empfehlen wir folgende Artikel in unserem Shop zu bestellen:

Das Buch „Die Alpenländische Dachsbracke“

Den Ringordner des Klubs im Taschenformat
(dieser enthält die Prüfungsordnung, die Zuchtbestimmungen, die Richtlinien für die Formbewertung sowie die Satzungen des Klubs Dachsbracke)

Eine laufend aktualisierte Liste der verfügbaren Welpen finden Sie auf der Welpenliste

Alle auf dieser Seite erwähnten Formulare sind zusätzlich in unserem Downloadbereich verfügbar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Hundevermittlungsstelle.

Ing. Fö. Thomas Rupp mit seiner Hündin Chira vom Mortbühel und einem Welpen vom Schnepfenstein

Ing. Fö. Thomas Rupp mit seiner Hündin Chira vom Mortbühel und einem Welpen vom Schnepfenstein