Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jagdhunde Gebrauchsprüfung Tirol (Osttirol) 2021

12.11. - 13.11.

Klub Dachsbracke und Österreichischer Jagdgebrauchshunde Verband

Die Einladung für die Gebrauchsprüfung in Tirol im November 2021 erfolgt durch den Landesleiter.

Die Prüfung wird in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Jagdgebrauchshunde-Verband (ÖJGV) durchgeführt. Die Ergebnisse werden in der Datenbank des ÖJGV, im digitalen Jagdhund erfasst. Zugelassen sind nur Alpenländische Dachsbracken, die in einem anerkannten Zuchtbuch eingetragen und mindestens 16 Monate alt sind.

Die Jagdhunde werden nach der aktuellen Prüfungsordnung geprüft. Folgende Fächer werden bewertet:

  • Schweißarbeit (Riemenarbeit, Verhalten beim erlegten Wild, Hatz und Bail bei Gelegenheit)
  • Laute Jagd (Art der Suche, Halten der Spur, Spurlaut)
  • Wesensfestigkeit (Verteidigung und Wachsamkeit)
  • Revierführigkeit (Führigkeit, Gehorsam, Verhalten auf Schuss, Ablegen)
  • Freie Prüfungsfächer (Apportieren/Verlorensuchen, Totverweisen/Totverbellen, Eignung auf Schwarzwild)

Interessenten, die ihre Hunde für diese Prüfung anmelden möchten, können dies bei unserem Landesleiter für Tirol tun.

Hier finden Sie Berichte vergangener Gebrauchsprüfungen der Landesgruppe Tirol.

Details

Beginn:
12.11.
Ende:
13.11.
Kategorie:

Veranstaltungsort

Tirol
Tirol Österreich

Veranstalter

LL Reinhard Wille
Telefon:
+43 664 1609097
E-Mail:
r.wille@gmx.at