Int. Zuchtschau


Vorankündigung 125 Jahre Klub Dachsbracke

Es ist mir eine große Freude, Ihnen die Vorankündigung für die Feierlichkeiten des 125jährigen Bestehens unseres Klub Dachsbracke zur Kenntnis zu bringen.

Die Dachsbracke, eine österreichische Jagdhunderasse mit sehr alten Wurzeln, erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird in ganz Europa erfolgreich geführt.

Den Anfang nahm unsere Geschichte im Jahr 1896, als der Internationale Dachsbrackenklub in München gegründet wurde. Aus diesem entstand anlässlich der Wiener Jagdausstellung der Klub Dachsbracke. Unsere Hunde und der Klub durchlebten abwechslungsreiche Zeiten mit vielen Höhen und Tiefen, sogar mit zwei Weltkriegen. Der Bogen spannt sich von den Anfängen mit der erstmaligen kynologischen Durchsetzung unserer Rasse bis heute ins Zeitalter von Internet und Social Media.

Es erfüllt uns mit Demut und Stolz, dass die Alpenländische Dachsbracke und der Klub Dachsbracke bis heute so erfolgreich bestehen konnten und unsere Rasse stets große Anerkennung erfährt.

Nun können wir also für das Jahr 2021 die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen des Klubs vorankündigen.

Den Festakt werden wir mit einer großen internationalen Zuchtschau begehen. Zeitlich ist dieser vom 4. bis 6.6.2021 anberaumt (zur Erinnerung – am 3.6. ist Fronleichnam). Als Veranstaltungsort haben wir Mariazell mit seiner repräsentativen Kulisse inmitten der nördlichen Kalkalpen gewählt. Das Standquartier ist das Hotel „Drei Hasen“ im malerischen Ortskern. Ab sofort können Reservierungen vorgenommen werden (Tel.Nr.: +43 3882 2410; Mail: info@dreihasen.at). Das detaillierte Programm folgt im Jahresbericht 2019.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, am Festakt „125 Jahre Klub Dachsbracke“ teilzunehmen. Ob mit oder ohne Hund – wir freuen uns auf Sie!

Weidmannsheil
Harald Heil
Obmann


Internationale Zuchtschau für Alpenländische Dachsbracken vom 13.-15.09.2019 in St. Moritz

Die kommende Internationale Zuchtschau für Alpenländische Dachsbracken wird in der Schweiz stattfinden.

Sie wurde im Jahr 2013 in Altlengbach an uns vergeben. Der Schweizer Niederlaufhund und Dachsbrackenclub wird die Ausstellung, mit Vergabe des CAC der SKG, ausrichten. Wir freuen uns auf diese anspruchsvolle Aufgabe und sind bereits an den Vorbereitungen.

Der Anlass findet am 13. bis 15. September 2019 in St. Moritz statt. Es ist folgendes Programm vorgesehen:

FR 13.09.19 – ab ca. 19.30 Uhr Richter- und Züchterweiterbildung
SA 14.09.19 – Ausstellung und gemütlicher Abend im Hotel Bären
SO 15.09.19 – Rahmenprogramm, Ausflug u. gemeinsamer Apéro

Ein detailliertes Programm sowie die Meldescheine werden bis Mitte März 2019 verschickt. Für Unterkunft und Abendessen konnten wir preiswerte Konditionen aushandeln, sodass wir auf eine grosse Teilnehmerzahl hoffen!

Diese Zuchtschau soll uns einen Überblick über den Standard in den verschiedenen Ländern verschaffen und uns den Zugang zu einem grösseren Genpool ermöglichen. Nicht zuletzt soll sie auch dem Erfahrungsaustausch zwischen Hundeführern, Züchtern und Funktionären dienen.

mit freundlichen Grüssen
Margrit Martegani
Schweizer Niederlaufhund und Dachsbrackenclub

 


Internationale Zuchtschau für Alpenländische Dachsbracken vom 26.-27.05.2017 in Radstadt

Die Internationale Zuchtschau für Alpenländische Dachsbracken findet heuer im Ursprungsland Österreich vom 26. – 27. Mai 2017 in Radstadt, Salzburg statt.

For our English speaking friends: Here you can find the announcement, the detailed program and the registration form.

Der Wettbewerb stellt nicht nur einen Gradmesser des Formwertes unserer Rasse dar, sondern gibt auch Auskunft über die Zuchterfolge der Züchter über die Landesgrenzen hinweg. Die Schau bietet besondere Gelegenheiten zu internationalem Erfahrungsaustausch zwischen den Hundeführern, den Züchtern und Funktionären.

Erfreulicherweise wird mit der Alpenländischen Dachsbracke in den meisten Ländern Europas, dem Jäger ein zuverlässiger, wesensfester Helfer in die Hand gegeben. Die Alpenländische Dachsbracke, zählt aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen mittlerweile zu den bevorzugt geführten Jagdhunden Europas.

Diese Internationale Zuchtschau soll dazu beitragen, den gemeinsam erreichten Standard zu erhalten und noch zu verbessern.

Aus diesem Grund erhofft sich der Klub Dachsbracke eine hohe Zahl von Meldungen zu dieser Ausstellung.

Wir freuen uns darauf, Sie in Radstadt begrüßen zu können!

Weidmannsheil
Ing. Erwin Weiss
(Klubobmann)

Das detaillierte Programm finden Sie in der Einladung zur internationalen Zuchtschau 2017. Um ihren Hund für die Zuchtschau anzumelden, benutzen Sie bitte den Meldeschein für die internationale Zuchtschau 2017.

Zum Bericht der Internationalen Jagdhunde Zuchtschau 2017