Klubtag


20 Jahre Klub Dachsbracke Slowakei

Auf Einladung des Klub Chovatelov, Slowakei brachen Dr. Georg Urak und ich am 1.9.2018 um 5 Uhr früh auf, um rechtzeitig den Zielort Sväty Anton zu erreichen. Jedes Jahr um diese Zeit findet dort rund um das Schloss ein großer Kirchtag statt. Inmitten dieses Festes präsentiert der Klub Dachsbracke Slowakei seine Zuchthunde und anschließend werden die Junghunde formbewertet.

Nach der Begrüßung durch Präsidentin Ing. Petra Vlcek hatten Dr. Urak und ich Gelegenheit, die Zuchthunde zu besichtigen. Im Auftrag des Klub Dachsbracke Österreich übergaben wir einen Gutschein für einen Welpen oder für eine Gratis-Deckung in Österreich und wünschten dem Slowakischen Klub alles Gute für die nächsten Jahre.

Weidmannsheil
Harald Heil


Klubtag mit Prüfung am 29.03.2015 in Ungarn

Am 29. März 2015 veranstaltete der Klub Dachsbracke aus Ungarn, der vor zwei Jahren gegründet wurde, Ihren alljährlichen Klubtag, wobei auch drei Hunde am Vormittag geprüft wurden. Die Prüfung ist sehr ähnlich unserer Gebrauchsprüfung, ergänzend dazu kommt, dass in Ungarn auch die Eignung auf Schwarzwild ein Pflichtfach ist.

Am Nachmittag fand die Formbewertung statt, die unser Obmann Herr Ing. Erwin Weiss leitete, der außerdem auch über die Gepflogenheiten des Klub Dachsbracke Österreich sprach. Des weiteren berichtete unser Zuchtwart Dr. Georg Urak über die Zuchtauswahl und unser Welpenvermittler Ing. Thomas Rupp über die Welpenabgabe.

Ebenso bei der Veranstaltung mit dabei waren unsere treuen und aktiven HF Karl Freiler, Hans Reisenbauer und Stefan Rauchbauer, der die Gelegenheit nützte, und mit seiner jungen Hündin „Emmi vom Schnepfenstein“ eine Schwarzwildfährte ausarbeitete.

Die Delegation aus Österreich bedankte sich beim Klub Dachsbracke aus Ungarn sehr herzlich für die Einladung, und freut sich auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit.