Wandertag der Landesgruppe Vorarlberg am 08.07.2018


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Am 08.07.2018 lud der Klub Dachsbracke Vorarlberg zum alljährlich stattfindenden Familienwandertag, diesmal ins Große Walsertal nach Blons ein.

Man traf sich in Blons an der Kirche und fuhr dann ins Jagdrevier der Gemeinde. In der Ausstellung der Hütte der Wildbach- und Lawinenverbauung erläuterte uns Hermann Lederle ausführlich und spannend, was seit der großen Lawinenkatastrophe 1954 an Sicherungs- und Schutzmaßnahmen in Form von Lawinenverbauungen und Schutzwaldaufforstung und Pflege gemacht wurde und wird.

Anschließend wanderten wir den Wanderweg zum Falvkopf auf 1848m Höhe in diesem Schutzgebiet. Alle vorkommenden Lawinenverbauungen konnten bestaunt werden.

Nach einer kleinen Rast stiegen wir wieder ab zur Jagdhütte. Hermann Lederle danken wir für seinen spannenden Vortrag.